01.12.19

Kirchenwahl 2019

- Ergebnisse -

Am Sonntag, 1. Dezember, fand von 11 Uhr bis 17 Uhr im Jugendraum des Evang. Gemeindehauses die Wahl des Weilermer Kirchengemeinderats und der Württ. Landessynode statt.

 

In den Kirchengemeinderat wurden gewählt:
Grit Baumann   277 Stimmen

Claudia Etzel   303 Stimmen

Rainer Gerlach   225 Stimmen

Doris Kleisch   305 Stimmen

Michael Scheerer   243 Stimmen

Melissa Schreiber   278 Stimmen

Christa Walz   153 Stimmen

 

 

Von den bei der Wahl zur Landessynode abgegebenen gültigen Stimmen haben in unserer Kirchengemeinde erhalten:

Laien:

Willi Beck   162 Stimmen

Christian Nathan   165 Stimmen

Jörg Schaal   178 Stimmen

Marion Scheffler-Duncker   137 Stimmen

 

Theologen:

Dr. Antje Fetzer   146 Stimmen

Michael Schneider   147 Stimmen

Tobias Weimer   167 Stimmen

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 24,3 %.

 

 

Eine etwaige Einsprache gegen die Wahl ist bei der Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Pfarrerin Gimbel-Rueß, bis Montag, 16.12.2019 um 18 Uhr schriftlich einzulegen und zu begründen. Eine Einsprache kann nur darauf gestützt werden, dass eine wesentliche, auf die Wahl bezogene Vorschrift verletzt wurde, die zu benennen ist.
 

Wir danken herzlich den Vorsitzenden und Mitgliedern des Ortswahlausschusses sowie den Wahlhelfern für ihren Dienst bei der Kirchenwahl.

 

 

 

Die Sitzverteilung in der neuen Landessynode sowie die Ergebnisse der einzelnen Wahlkreise finden Sie unter: https://www.kirchenwahl.de/ergebnisse/gesamtergebnis-synodalwahl/